Arbeitszeitverkürzung

offener GLB-Treff 3.7. 18.00 Uhr Lagergasse

Arbeitszeitverkürzung
und/oder
andere Möglichkeiten, Arbeitsplätze zu verteidigen

Alpine, MPS Personalservice, Niedermeyer, daily, AT&S, Tridonic -
Wöchentlich erreichen uns Hiobsbotschaften von Insolvenzen, Schließungen, Arbeitsplatzvernichtungen.
Gleichzeitig fordert die Industrie, unterstützt von ihren „Experten“ und dem Wirtschaftsminister, den 10- und 12-Stunden-Arbeitstag, die 60-Stundenwoche, noch mehr Arbeitszeit-Flexibilität und ein höheres gesetzliches Pensionsantrittsalter.

Gemeinsam wollen wird nachdenken über
Arbeitszeitverkürzung
und/oder andere Möglichkeiten, Arbeitsplätze zu verteidigen

Anne Rieger, stv. Vorsitzende des GLB Steiermark wird ins Thema einführen