Betriebsratswahl bei Magna: GLB hält 1 Mandat

Der GLB hält sein prozentuales Stimmenergebnis

„Mit 7,5 Prozent der Stimmen liegen wir etwa auf gleicher Höhe wie 2007“, fasst Peter Scherz, Listenführer und Arbeiterkammerrat des GLB das Ergebnis zusammen. Nur eine massive Steigerung der Stimmen hätten ein zweites Mandat ermöglicht. „Natürlich tut es uns weh, dass wir nur ein Mandat haben“, erklärt Peter Scherz, „denn wir haben uns in der Vergangenheit immer bemüht, im Interesse der Beschäftigten zu handeln. Das werden wir auch in Zukunft tun, wenn es auch mit halber Kraft schwieriger wird. Aber wir werden uns weiterhin um das Richtige für unsere Kolleginnen und Kollegen einsetzen“.
Die Wahlergebnisse im Einzelnen als PDF-Datei: