BRW: Erfolge auch in Magna Betrieben

Powertrain und S-tec

Bei den Arbeiterbetriebsratswahlen bei Magna Powertrain in Lannach konnte die vom GLB unterstützte Liste „Mitarbeiter“ mit dem Listenführer Emmerich Neuhold drei Mandate
erreichen, die FSG erhielt zwölf Mandate. Die Angestellten Liste verteidigte ihre zwei Mandate mit dem Listenführer Viktor Bur, der Max Korp ablöste, der nach 35 Jahren Gewerkschaftsarbeit im Betrieb am 31. Jänner 2012 in den wohlverdienten
Ruhestand ging. Die FSG erhielt elf Mandate.

Im von Magna-Steyr ausgegliederten Betrieb Ersatzteilwesen in Graz-Thondorf S-tec erzielte Kollege Walter Seibert auf einer Personenliste wieder eines von vier Mandaten und wurde im Betriebsrat wieder als Kassier gewählt.