"Der tapfere Linke"

Kleine Zeitung stellt GLB-Spitzenkandidat Peter Scherz vor

DER TAPFERE LINKE
Peter Scherz führt den Gewerkschaftlichen Linksblock (GLB) an, dieser steht der KPÖ nahe, ist aber auch offen für jeden, der links ist.

Profil. Die KP-Gewerkschafter haben eine Tradition, die weit zurückreicht, sind aber naturgemäß nicht sehr stark.
Magna-Betriebsrat Peter Scherz ist überzeugtes KPÖ-Mitglied. Für die Kommunisten sind die ehemaligen Puchwerke eine Bastion mit Tradition: Bekanntermaßen war auch der Vater von LH Franz Voves dort als KPÖ-Belegschaftsvertreter tätig.

Ausgangslage. Bei der letzten AK-Wahl verteidigte der GLB mit 1,6 Prozent sein Mandat.

(Kleine Zeitung, 15./16. 3. 09)