GLB Steiermark
KPÖ Steiermark > GLB-Scherz zeigte sich zufrieden

GLB-Scherz zeigte sich zufrieden

Bericht über Pressekonferenz der AK-Fraktionen

Wahl_pk_3008.jpg
Am Donnerstag hielt die AK-Steiermark in Graz eine Nachwahl-Pressekonferenz mit den Sprechern aller Fraktionen in der Vollversammlung ab. 

Auf der Homepage der Arbeiterkammer wird auch über die Stellungnahme des GLB-Vertreters Peter Scherz berichtet: „Stimme aus dem Betrieb“ gestärkt Schließlich war auch Peter Scherz vom Gewerkschaftlichen Linksblock (GLB) erfreut darüber, dass die „Stimme aus dem Betrieb“ durch ein zweites Mandat gestärkt worden sei. 

Punkto höherer Wahlbeteiligung müsse die AK noch stärker jene Leistungen bewusst machen, die nur die Arbeiterkammer erbringe, wie z. B. ihre Mitwirkung bei der Gesetzesbegutachtung".
 

Share on Facebook Share on TwitterDiesen Beitrag bei Mr.Wong verlinken Diesen Beitrag bei Digg verlinken Diesen Beitrag bei Del.icio.us verlinken Ma.gnolia Diesen Beitrag bei Webnews verlinken Bookmark bei: Google Bookmark Bookmark bei: Yahoo! My Web

BERATUNG in Fragen des Arbeitslebens und Berufsalltags

Terminvereinbarung Tel. 0677 612 538 99

GLB-Servicetelefon Tel. 0677/612 538 99

glbglb-steiermarkat


Lebensqualität darf kein Privileg der Reichen sein!

Dafür steht der GLB:

  • 35-Stunden Woche
    bei vollem Lohnausgleich
  • Recht auf Arbeit für alle
    Löhne und Gehälter von denen man leben kann
  • Privatisierungsstopp
    Betriebe in öffentlicher Hand sichern Arbeitsplätze
  • Genügend Lehrplätze für die Jugend
    Und 500 Euro Mindest-Lehrlingsentschädigung
  • Pensionsantrittsalter 55/60 für alle
    Frauen 55 Jahre, Männer 60 Jahre