GLB strikt gegen Gehaltskürzungen

Stellungnahme von Peter Scherz (Magazin frontal)

Der Magna-Betriebsrat Peter Scherz (GLB) ist ein vehementer Gegner von freiwilligen Lohnkürzungen.
Dem Management von Magna gibt er den Rat, sich lieber um Aufträge für das Werk zu kümmern, statt an der Lohnspirale zu drehen. Das Unternehmen sei nach wie vor in einer guten Verfassung, die jetzige Diskussion werde vor allem deshalb geführt, um den Aktienkurs des Unternehmens zu stützen: „Welchen Grund sollten Mitarbeiter haben, auf ihren Lohn zu verzichten?“

(frontal, 15.4. 09)