GLB Steiermark
KPÖ Steiermark > GLB unterstützt ÖGB-Protestkundgebung

GLB unterstützt ÖGB-Protestkundgebung

Gemeinsam gegen die Belastungspolitik der Landesregierung

Der Gewerkschaftliche Linksblock (ÖGB) unterstützt die Kundgebung des ÖGB am Donnerstag gegen das Kürzungspaket der Landesregierung. „Es ist höchste Zeit, dass wir uns gemeinsam gegen die unsoziale Politik wehren,“ erklärt Peter Scherz, Arbeiterkammerrat des GLB. „Diejenigen, die Zeit haben, haben die Gelegenheit unseren Protest gemeinsam mit dem ÖGB und seinen Gewerkschaften um 9:30 Uhr in die Burg zu tragen“. Er selber werde vor Ort sein, so Scherz.

Auch Arbeiterkammerrat Kurt Luttenberger begrüßt die Proteste des ÖGB. „Pendlerbeihilfe, Wohnbeihilfe, Jugendwohlfahrt, Behindertenhilfe, der Abbau von Arbeitsplätzen sind Gründe genug, um nachhaltigen Widerstand zu leisten und mehrmals zu demonstrieren“, erklärt der Arbeiterkammerrat.

Der GLB ruft alle auf, sich am Freitag den 25. März Zeit zu nehmen , um an der Demonstration der „Plattform 25“ um 15.00 Uhr am Südtiroler Platz teilzunehmen.
Graz, 15.3. 2011

 

Share on Facebook Share on TwitterDiesen Beitrag bei Mr.Wong verlinken Diesen Beitrag bei Digg verlinken Diesen Beitrag bei Del.icio.us verlinken Ma.gnolia Diesen Beitrag bei Webnews verlinken Bookmark bei: Google Bookmark Bookmark bei: Yahoo! My Web

BERATUNG in Fragen des Arbeitslebens und Berufsalltags

Terminvereinbarung Tel. 0677 612 538 99

GLB-Servicetelefon Tel. 0677/612 538 99

glbglb-steiermarkat


Lebensqualität darf kein Privileg der Reichen sein!

Dafür steht der GLB:

  • 35-Stunden Woche
    bei vollem Lohnausgleich
  • Recht auf Arbeit für alle
    Löhne und Gehälter von denen man leben kann
  • Privatisierungsstopp
    Betriebe in öffentlicher Hand sichern Arbeitsplätze
  • Genügend Lehrplätze für die Jugend
    Und 500 Euro Mindest-Lehrlingsentschädigung
  • Pensionsantrittsalter 55/60 für alle
    Frauen 55 Jahre, Männer 60 Jahre