Graz-Karlau: GLB hält 1 Mandat in der Personalvertretung

Christian Sikora konnte bei der Personalvertretungswahl in der Justizvollzugsanstalt Graz-Karlau sein Mandat für den GLB halten. Die Kandidatur der FP-Liste, die kein Mandat erhielt, führte aber zum Verlust des bisher gehaltenen zweiten Mandates in der Personalvertretung. Die über 20 Prozent der abgegebenen Stimmen für den GLB zeigen dennoch, dass er mit Christian Sikora eine stabile Kraft unter den Grazer Justizwachebamten ist und bleibt.
Die Ergebnisse im Einzelnen: FSG 66 (80) Stimmen 2 (2) Mandate, FCG 51 (38) Stimmen 2 (1) Mandate, GLB 33 (62) Stimmen 1 (2 ) Mandate, FA 11(-), kein Mandat.

Für den GLB drückte AK-Rat Peter Scherz seine Anerkennung für das Wahlergebnis aus.