Plattform Aktionstag 6. Oktober 11.00

Es reicht - für alle! Den Kuchen neu verteilen!

Hinter den Kulissen bastelt die Landesregierung bereits eifrig am Doppelbudget 2013/14, das weitere Kürzungen im Ausmaß von 240 bis 400 Millionen Euro (!!!) quer durch alle Ressorts bringen soll. Gleichzeitig kauft sie über "Presseförderung für Medienkooperation" Jubelberichterstattung in den beiden auflagenstärksten steirischen Tageszeitungen, um die dramatischen Folgen ihres brutalen Kürzungskurses zu verschleiern. Dabei wäre genug Geld zur Budgetsanierung ganz ohne Kultur- und Sozialabbau da, wie die Finanzspritzen an die Banken zur Abdeckung ihrer Spekulationsverluste im Ausmaß von bisher insgesamt sagenhaften 21 Milliarden Euro beweisen...
Unsere Forderung nach Verteilungsgerechtigkeit ist aktueller denn je - erheben wir sie gemeinsam beim österreichweiten Aktionstag: