GLB Steiermark
KPÖ Steiermark > Symposium Klassenkampf und Interessenpolitik

Symposium Klassenkampf und Interessenpolitik

Kommunistische Gewerkschaftspolitik und Betriebsarbeit in historischer und aktuell-politischer Perspektive

10.00 Eröffnung und Begrüßung
– Dr. Walther Leeb (Präsident der Alfred Klahr Gesellschaft)
– Claudia Klimt-Weithaler (LtAbg., Landesvorsitzende der KPÖ Steiermark):
Budgetsanierung durch Sozialabbau. Das steirische „Landessparpaket“ und die Protestbewegung „Plattform25“

10.30 Univ.-Prof. Dr. Hans Hautmann (Institut für Neuere und Zeitgeschichte der Universität Linz, Alfred Klahr Gesellschaft):
Kommunistische Gewerkschafts-, Arbeiterkammer- und Betriebsrätepolitik in der Zweiten Republik

11.15 Diskussion

12.00-12.45 Mittagspause

12.45 Mag.a Karin Antlanger (stv. Bundesvorsitzende des GLB, Betriebsratsvorsitzende EXIT-Sozial Linz):
Kommunistische Gewerkschaftspolitik heute

13.30 Hilde Tragler (Arbeiterbetriebsrätin bei Magna-Steyr in Graz):
Die Ausbeutung der arbeitenden Menschen in der heutigen Arbeitswelt – und Gegenwehr

14.00 Diskussion

14.45 Peter Scherz (GLB, AK-Rat, Kammer für Arbeiter und Angestellte für Steiermark):
KommunistInnen in ArbeiterInneninteressenvertretungen. Resümierende Überlegungen

 

Share on Facebook Share on TwitterDiesen Beitrag bei Mr.Wong verlinken Diesen Beitrag bei Digg verlinken Diesen Beitrag bei Del.icio.us verlinken Ma.gnolia Diesen Beitrag bei Webnews verlinken Bookmark bei: Google Bookmark Bookmark bei: Yahoo! My Web

BERATUNG in Fragen des Arbeitslebens und Berufsalltags

Terminvereinbarung Tel. 0677 612 538 99

GLB-Servicetelefon Tel. 0677/612 538 99

glbglb-steiermarkat


Lebensqualität darf kein Privileg der Reichen sein!

Dafür steht der GLB:

  • 35-Stunden Woche
    bei vollem Lohnausgleich
  • Recht auf Arbeit für alle
    Löhne und Gehälter von denen man leben kann
  • Privatisierungsstopp
    Betriebe in öffentlicher Hand sichern Arbeitsplätze
  • Genügend Lehrplätze für die Jugend
    Und 500 Euro Mindest-Lehrlingsentschädigung
  • Pensionsantrittsalter 55/60 für alle
    Frauen 55 Jahre, Männer 60 Jahre