GLB Steiermark
KPÖ Steiermark > Wir fordern eine Betriebsversammlung

Wir fordern eine Betriebsversammlung

Pucharbeiter bei Magna

Bei Magna gibt es die Mitarbeiterinformation – jedes Quartal. Aber für uns so wichtige Informationen, wie Umstrukturierung des Konzerns in drei Teile erfahren wir nur aus dem „Standard“. Der Zeitung liegt ein „Internes Strategiepapier“ vor.
Darin steht lt. Standard, dass der Umbau des Konzerns in Österreich mit allen 13 000 Beschäftigten geplant sei, verbunden mit Änderungen beim Kollektivvertrag bei Gehältern und Arbeitszeiten von 40 Stunden. Mehr im Flugblatt

pucharbeiter PLUS nov 2012.pdf

pdf, 937.7K, 11/20/12, 109 downloads

 

Share on Facebook Share on TwitterDiesen Beitrag bei Mr.Wong verlinken Diesen Beitrag bei Digg verlinken Diesen Beitrag bei Del.icio.us verlinken Ma.gnolia Diesen Beitrag bei Webnews verlinken Bookmark bei: Google Bookmark Bookmark bei: Yahoo! My Web

BERATUNG in Fragen des Arbeitslebens und Berufsalltags

Terminvereinbarung Tel. 0677 612 538 99

GLB-Servicetelefon Tel. 0677/612 538 99

glbglb-steiermarkat


Lebensqualität darf kein Privileg der Reichen sein!

Dafür steht der GLB:

  • 35-Stunden Woche
    bei vollem Lohnausgleich
  • Recht auf Arbeit für alle
    Löhne und Gehälter von denen man leben kann
  • Privatisierungsstopp
    Betriebe in öffentlicher Hand sichern Arbeitsplätze
  • Genügend Lehrplätze für die Jugend
    Und 500 Euro Mindest-Lehrlingsentschädigung
  • Pensionsantrittsalter 55/60 für alle
    Frauen 55 Jahre, Männer 60 Jahre